Friedrichstraße 21A, 58507 Lüdenscheid
02351 6771400
alexander.kras@gmx.de

Enzyklopädie

Screening-Programm

Hiermit sind forensisch verwertbare, kontrollierte →Abstinenznachweise gemeint. Es findet in aller Regel mit Hilfe von Urinanalysen statt, wobei sich der Betroffene vorher entscheiden muss, wie lange das Abstinenzprogramm dauern soll. In der Laufzeit des Screening-Programmes finden nicht vorhersehbare Screening-Termine statt, die erst einen Tag vorher angekündigt werden, um einen nicht nachgewiesenen Konsum von Alkohol oder Drogen unwahrscheinlicher…
Weiterlesen